Dr. Christoph Röper

Etrichstraße 9-17
4240 Freistadt

Gemeinde Freistadt im Bezirk Freistadt im Bundesland Oberösterreich in Österreich

Telefon: +43 650 921 01 02

Mail: christoph.roeper­@­gmx­.at

  • Elektroenzephalographie (EEG)
  • Fortbildung DFP
  • Geriatrie
  • Notarzt
  • Palliativmedizin
  • Psychosoziale Medizin (Psy1)

Allgemeine Information zu Neurologie in Freistadt / Mühlviertel / Oberösterreich

Die Elektroenzephalographie, kurz EEG ist eine Methode zur Erfassung von elektrischen Strömen (Potentialveränderungen) des Gehirns. Im Beruf stehende Mediziner können ihre Fortbildung im Rahmen des kontinuierlichen Diplom-Fortbildungs-Programms (DFP) der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) absolvieren. Geriatrie erfordert spezielle Kenntnisse und Erfahrungen über Erkrankungen und Behinderungen des höheren Lebensalters.

Ein Notarzt ist ein Arzt mit einer entsprechenden Zusatzausbildung, der bei akuten, lebensgefährdenden Erkrankungen oder Verletzungen eines Patienten mit Transportmitteln des Rettungsdienstes (Notarzteinsatzfahrzeug, Notarztwagen, Rettungshubschrauber) in kürzestmöglicher Zeit zu diesem gelangt und ihn vor einem Krankenhausaufenthalt behandelt. Qualifizierte Betreuung von unheilbar kranken Menschen. Allgemeine Orientierung über Therapiemöglichkeiten im psychosozialen Feld.

Fachärzte für Psychiatrie sind für die Behandlung psychischer Störungen zuständig. Neurologen sind spezialisierte Fachärzte, die bei verschiedenen Problemen des zentralen und peripheren Nervensystems, des Muskelsystems und der Wirbelsäule helfen.

Die psychotherapeutische Medizin umfasst die Erkennung, psychotherapeutische Behandlung, Prävention und Rehabilitation von Krankheiten und Leidenszuständen, an deren Verursachung psychosoziale und psychosomatische Faktoren einschließlich dadurch bedingter körperlich-seelischer Wechselwirkungen maßgeblich beteiligt sind.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken