Dr. Harald Riedelsberger

Bahnhofstraße 2
4710 Grieskirchen

Gemeinde Grieskirchen im Bezirk Grieskirchen im Bundesland Oberösterreich in Österreich

Telefon: +43 7248 686 01

  • angiologische Basisdiagnostik
  • Fortbildung DFP

Allgemeine Information zu Radiologie in Grieskirchen / Innviertel / Oberösterreich

Kompetenzen auf dem Gebiet der Gefäßmedizin und der praktischen Durchführung der Bestimmung des Knöchelarmindex mit Hilfe des Doppler Ultraschalls. Im Beruf stehende Mediziner können ihre Fortbildung im Rahmen des kontinuierlichen Diplom-Fortbildungs-Programms (DFP) der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) absolvieren.

Die Radiologie umfasst die Erkennung von Erkrankungen mittels ionisierender Strahlen, die Diagnostik mittels Ultraschallwellen und Magnetresonanz sowie die mit Hilfe entsprechender bildgebender Verfahren durchführbaren diagnostischen und therapeutischen Eingriffe. MRT und Sonographie sind nach aktuellem Wissensstand praktisch ohne Risken. Das ist bei CT und klassischem Röntgen anders, denn diese Verfahren arbeiten mit Röntgenstrahlen. Letztere gehören zu den ionisierenden Strahlungen und können Krebs verursachen.