Eveline Frühmann

Lierzbergerweg 53
4040 Lichtenberg

Gemeinde Lichtenberg im Bezirk Urfahr-Umgebung im Bundesland Oberösterreich in Österreich


Allgemeine Information zu Unternehmensberaterin, Immobilienmaklerin in Neulichtenberg / Lichtenberg / Urfahr-Umgebung / Mühlviertel / Oberösterreich

Die klare Absprache der Ziele, der gegenseitigen Erwartungen, sowie des Bedingungsrahmens sind vor Start einer Unternehmensberatung notwendig. Betriebs- und Unternehmensberater beraten die Leitung oder die Eigentümer von Wirtschaftsunternehmen in allen betriebswirtschaftlichen Belangen. Unternehmensberater werden manchmal auch negativ wahrgenommen, weil sie manchmal vor allem mit Rationalisierungsmaßnahmen in Verbindung gebracht werden.

Ein Immobilienmakler bildet im Endeffekt das Bindeglied zwischen dem Angebot und der Nachfrage. Zum Aufgabengebiet des Maklers gehören ebenfalls umfassende Marktkenntnis aufgrund von Vergleichsobjekten, die Berücksichtigung der aktuellen Marktlage sowie die Prüfung allfälliger förderungsrechtlicher Möglichkeiten. Immobilienmakler vermitteln Bestandsverträge (Miet- und Pachtverträge) über Immobilien, meist Wohnungen oder Geschäftsräume wie Lokale, Büro- oder Verkaufsräume, Lager und Werkstätten.

Für Unternehmensberater sind vier Beratungsgrundsätze wesentlich: die Unabhängigkeit des Unternehmensberaters von Dritten (insbesondere bei Entscheidungen über Lieferanten), die Objektivität der Beratung unter Berücksichtigung aller Chancen und Risiken, Kompetenz im jeweiligen Beratungsfeld und natürlich Vertraulichkeit über im Beratungsprozess erworbenen Kenntnisse und Informationen über den Klienten. Die Beratung kann sich daher sowohl auf das Unternehmen als Ganzes als auch auf einzelne Unternehmensbereiche (z.B. Management, Rechnungs- oder Personalwesen, Marketing, EDV) beziehen.

Immobilienmakler vermitteln den Kauf, Verkauf und Tausch von bebauten und unbebauten Grundstücken (Realitäten), sowie Wohnungen und Geschäftsräumen. Immobilienmakler vermitteln auch Bestandsverträge (Mietverträge / Pachtverträge) über Immobilien, meist Wohnungen oder Geschäftsräume wie Lokale, Büroräume, Verkaufsräume, Lager und Werkstätten. Die grundsätzliche Aufgabe des Immobilienmaklers besteht in der Zusammenführung von Angebot und Nachfrage am Immobilienmarkt.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken