Felix Reitinger

Joh. Beerstraße 3
4880 St.Georgen/Atterg.

Gemeinde St. Georgen im Attergau im Bezirk Vöcklabruck im Bundesland Oberösterreich in Österreich

Telefon: +43 7667 643 8

Fax: +43 7667 643 84


Allgemeine Information zu Autohandel, Automechaniker, Autowerkstatt, Autoteile, Ersatzteile, Motorrad, Moped in St. Georgen im Attergau / Sankt Georgen im Attergau / Vöcklabruck / Traunviertel / Oberösterreich

Seat ist einer der größten Personenwagenhersteller in Spanien. VW ist die Stammmarke des Unternehmens Volkswagen AG für Personenkraftwagen. Ein Auto ist ein mehrspuriges Kraftfahrzeug, das von einem Motor angetrieben wird und zur Beförderung von Personen und Frachtgütern dient.

Beim Autoservice werden Teile, die einer starken Beanspruchung ausgesetzt sind (z. B. Zündkerzen, Luftfilter) bei Bedarf ausgetauscht. Ein Kombi ist eine Karosseriebauform für PKW mit besonders großem Ladevolumen. Vor der eigentlichen Abgasuntersuchung findet eine Sichtprüfung des Motors und des Auspuffes statt.

Die Bremse ist ein technisches System zur Verzögerung und Verhinderung von Rollbewegungen eines Autos. Der Stoßdämpfer dient nicht dazu, Stöße durch Fahrbahnunebenheiten abzufangen. Dafür ist die Federung zuständig. Bastler können viele Autoersatzteile auch selbst einbauen.

Der Begriff Moped stammt aus den beiden Wörtern „Motorrad“ und „Pedale“. Als Enduro wird ein geländegängiges (grobstolliges Reifenprofil, lange Federwege) Motorrad mit Straßenzulassung und den dafür notwendigen Sicherheitseinrichtungen bezeichnet. Die Vespa zählt zu den weltweit bekanntesten und beliebtesten Rollertypen.

Der Autohandel -allgemein auch KFZ-Handel genannt - präsentiert und verkauft neue oder gebrauchte Fahrzeuge (KFZ). Er informiert und berät Kunden über einzelne Modelle wie auch über das gesamte lieferbare Angebot an Fahrzeugen, mögliches Zubehör sowie Extras für das Auto.

Autowerkstätten warten Kraftfahrzeuge, setzen sie instand und rüsten sie mit Zusatzsystemen, Sonderausstattungen und Zubehörteilen aus. Sie prüfen die fahrzeugtechnischen Systeme und führen Reparaturen aus. Kraftfahrzeugtechniker kontrollieren die Verkehrs- und Betriebssicherheit von Kraftfahrzeugen und führen die Wartung und die Reparatur der Kraftfahrzeuge durch. Sie reparieren und warten sowohl Personenkraftwagen als auch einspurige Kraftfahrzeuge (Motorräder, Mopeds) und Nutzfahrzeuge (z.B. Lastkraftwagen und Autobusse).

Handel mit KFZ-Teilen wie Auspuff, Stoßdämpfer, Karosserieteile, Bremsscheiben, Scheinwerfer, Stoßstangen und andere KFZ-Ersatzteile für VW, Skoda, Ford, Audi, Hyundai, Renault, BMW, Seat, Peugeot, Kia, Fiat, Citroen, Mercedes, Opel, Nissan und andere Automarken. Die Autoteile können entweder von einer geeigneten Werkstatt oder je nach eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten selbst eingebaut werden.

Der Handel für Motorräder und Mopeds präsentiert und verkauft neue oder gebrauchte Fahrzeuge. Er informiert und berät über einzelne Modelle (Leistungsklassen) wie auch über das gesamte lieferbare Angebot an motorisierten Zweirad-Fahrzeugen.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken