Ingeborg Tachella-Wiener

Bürgerstraße 30
4020 Linz

Gemeinde Linz im Bezirk Linz im Bundesland Oberösterreich in Österreich

Allgemeine Information zu Humanenergetikerin, Astrologin in Neustadtviertel / Linz / Linz-Wels / Oberösterreich

Yoga ist eine indische philosophische Lehre, die eine geistige und körperliche Übungen beinhaltet. Unser energetischer Zustand definiert auch den Funktionszustand unseres Körpers, sowohl physisch als auch psychisch. Eine Diät wird hauptsächlich aus zwei Gründen angewendet: entweder zur Gewichtsab- oder -zunahme, oder zur Behandlung von Krankheiten.

Ein Computerhoroskop ist kein individuelles, persönliches Horoskop. Tarot ist ein 78-Blatt-Kartensatz, der zu psychologischen und wahrsagerischen Zwecken verwendet wird. Wahrsager blicken in die Zukunft und beraten in Liebe, Partnerschaft, Beruf und Gesundheit.

Astrologie, auch Sterndeutung genannt, soll aus den Positionen von Himmelskörpern Ereignisse, Schicksale und Persönlichkeitsmerkmale von Menschen deuten und näher bestimmen. Grundlagen für die Deutung sind in der westlichen Astrologie das Horoskop, die Tierkreiszeichen, Aspekte der Himmelskörper Sonne, Mond und Planeten. Der Astrologe oder die Astrologin versucht eine Deutung von Zusammenhängen zwischen astronomischen Ereignissen bzw. Gestirnskonstellationen und irdischen Vorgängen.

Energetiker befassen sich mit den Gesetzmäßigkeiten des geistigen Heilens und der außersinnlichen Wahrnehmung, jenseits unserer materiellen Weltanschauung und der uns bisher bekannten Abläufe von Krankheit, Heilung und Gesundheit. Sie befassen sich mit der Erhebung des energetischen Zustands durch Erfassung der Vorgeschichte der Klientn. Wichtig ist die Untersuchung auf das Vorliegen bzw. Nichtvorliegen von Blockaden, Fülle- oder Leerezuständen der Energieflüsse bzw. Über- oder Unteraktivität des Energiesystems. Ziel ist die Zuführung, der zur Selbstheilung benötigten Energien, bzw. die Zuführung, Lenkung oder Ableitung der Energien, um eine Wiederherstellung der körperlichen und energetischen Ausgewogenheit und die damit verbundene Verbesserung des geistigen, seelischen, körperlichen und sozialen Wohlbefindens zu erreichen.