Otmar Weich

Schärdinger Straße 26
4910 Ried/Innkr.

Gemeinde Ried im Innkreis im Bezirk Ried im Innkreis im Bundesland Oberösterreich in Österreich

Telefon: +43 7752 824 43 0

Telefon: +43 664 342 77 9


Allgemeine Information zu Steinmetz in Ried im Innkreis / Innviertel / Oberösterreich

Am gebräuchlichsten ist die Fensterbank in 2cm oder in 3cm Dicke. Grabsteine sind bearbeitete, meistens beschriftete massive Natursteine, die auf Friedhöfen in der Regel am Kopfende eines Grabes freistehend aufgestellt sind. Bei Granitplatten gibt es verschiedenen Oberflächenbehandlungen wie z.B. geflammt, gestrahlt, gebürstet, gestockt etc.

Steinmetze stellen Zier- und Nutzgegenstände für den Gartenbereich (z. B. Pflanzentröge, Brunnen und Terrassenbeläge), Produkte für Friedhöfe (Grabsteine und Grabeinfassungen, Grüfte), für den Baubereich (z. B. Mauer- und Fassadenverkleidungen, Pfeiler-, Portal- und Treppenverkleidungen), aber auch für den Innenbereich (z. B. Fenster-, Heizkörper- und Kaminverkleidungen) her. Dabei bearbeiten sie unterschiedliche Natur- oder Kunststeine (z. B. Marmor, Granit, Sandstein). Sie spalten die Steine, schneiden sie zu und geben den Produkten durch händische Behauung mit Hammer und Meißel oder durch maschinelle Bearbeitung mittels Fräsen, Schleifen, Polieren die endgültige Form.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken