Stadtgemeinde Steyr

Haratzmüllerstr. 126
4400 Steyr

Gemeinde Steyr im Bezirk Steyr im Bundesland Oberösterreich in Österreich

Telefon: +43 7252 575 0

Fax: +43 7252 575 38 5

Mail: office­@­steyr.gv­.at

Web:


Allgemeine Information zu Landschafts-Gärtner, Gartengestaltung, Elektrotechnik, Elektrik, Sauna, Dampfbad in Steyr / Steyr-Kirchdorf / Oberösterreich

Zur Rasenpflege gehören das Mähen, Düngen und Beregnendes Rasens. Die schönste Arbeit im "Garten" ist wohl die Pflege der Pflanzen, doch das ist leider nicht die einzige Arbeit, die erledigt werden muss. Die Auswahl der Pflanzen ist auch bei der Terrassengestaltung wichtig.

Die klassische Einteilung der Elektrotechnik war die Starkstromtechnik, die heute in der Energietechnik und der Antriebstechnik auftaucht, und die Schwachstromtechnik, die sich zur Nachrichtentechnik formierte. Neben dem momentanen Stromverbrauch kann auch der Stromverbrauch über jeden gewünschten Zeitraum gemessen werden. Berücksichtigen Sie bei der Elektroplanung mögliche Nutzungsänderungen der Räume und flexibles Wohnverhalten.

Auch in den meisten Thermen findet man eine Sauna. Eine Sauna ist häufig an ein Schwimmbad oder ein Fitnessstudio angeschlossen und kann mit anderen Einrichtungen wie Dampfbädern oder einer Biosauna kombiniert sein. Der Besuch einer Sauna oder Thermen ist bestens geeignet es sich mal richtig gut gehen zu lassen.

Eine Sauna ist ein Raum (fast immer aus Holz), der mit einem speziellen Ofen beheizt wird, so dass die Insassen schwitzen. Es entstehen Temperaturen von 80 bis zu 100 Grad Celsius Die Luft in einer Sauna ist grundsätzlich eher trocken. Um die Luftfeuchtigkeit und damit die gefühlte Temperatur zu erhöhen, wird Wasser aufgegossen. Die Abfolge von Hitze mit dem anschließenden Kaltbad entspannt die Muskulatur und hat neben einigen physiologischen Effekten wie der Senkung des Blutdrucks, Anregung des Kreislaufs, des Stoffwechsels, des Immunsystems und der Atmung vor allem auch eine wohltuende Wirkung auf das subjektive Wohlbefinden.

Elektriker unbd Elektrikerinnen planen, montieren, installieren, warten und reparieren verschiedenste elektrische und elektronische Geräte und Anlagen: Stark- und Schwachstromanlagen, Steuerungs- und Regelungsanlagen, Alarmsysteme, Überwachungssysteme, elektrische Türen und Tore, elektrische Gebäudeinstallationen (Stromleitungen), Elektromaschinen, Küchen- und Haushaltsgeräte bis hin zu industriellen Maschinen und Anlagen und Energieversorgungsanlagen. Vom Auswechseln einer Glühbirne bis zur hochwertigen Komplettsanierung steht der Elektriker als kompetenter Partner zur Verfügung. Elektriker und Elektrikerinnen bietet umfassenden und kompetenten Service für alle Belange rund um die Elektrotechnik.

Gartengestalter und Grünflächengestalter (Gärtner) planen, gestalten und pflegen Park- und Grünanlagen. Sie legen Ziergärten, begrünte Dachterrassen oder Sportplätze an und pflanzen Wiesenflächen, Sträucher, Bäume oder Blumen an. Ein anderer wichtiger Aufgabenbereich ist das Durchführen von Wiederherstellungs- und Pflegemaßnahmen an kranken und umweltgeschädigten Bäumen (Baumchirurgie). Garten- und GrünflächengestalterInnen sind auch SpezialistInnen für den Naturschutz. Weiter legen Gärtner auch Biotope, also Lebensräume für wilde Pflanzen und Tiere (meist Teiche mit Wasserpflanzen) sowie künstliche Seen und Flusslandschaften an.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken