Yurdaer Kurt

Kienzlstraße 32
4730 Waizenkirchen

Gemeinde Waizenkirchen im Bezirk Grieskirchen im Bundesland Oberösterreich in Österreich


Allgemeine Information zu Autohandel, Fahrschule in Waizenkirchen / Grieskirchen / Innviertel / Oberösterreich

Skoda Auto war ursprünglich ein tschechischer Automobil- und Motorenhersteller. Die Mazda Motor Corporation ist ein japanischer Automobil-Hersteller. Der Name Mazda stammt von Ahura Mazda, der höchsten zoroastrischen Gottheit der Weisheit und Erkenntnis.

Um den Mopedführerschein ( Mopedausweis ) zu machen, besucht man am besten eine Fahrschule um dort die theoretische und praktische Ausbildung für ein Moped zu machen. Fahrlehrer und Fahrschullehrer brauchen eine spezielle Ausbildung und müssen eine amtliche Prüfung ablegen, ehe sie in einer Fahrschule unterrichten dürfen. Der Fahrlehrer gibt praktischen Unterricht im und am Fahrzeug und macht mit den Fahrschülern auch die Fahrstunden.

Der Autohandel -allgemein auch KFZ-Handel genannt - präsentiert und verkauft neue oder gebrauchte Fahrzeuge (KFZ). Er informiert und berät Kunden über einzelne Modelle wie auch über das gesamte lieferbare Angebot an Fahrzeugen, mögliches Zubehör sowie Extras für das Auto.

In einer Fahrschule werden theoretische und praktische Kenntnisse zum Führen eines Kraftfahrzeugs (KFZ) gelehrt. Es werden unterschiedliche Angebote (z.B. L17, Mopedausweis, B-Führerschein, A-Schein, LKW, usw.) für die Fahrausbildung angeboten, da die Bedürfnisse jedes einzelnen unterschiedlich sind. Fahrlehrer bringen ihren SchülerInnen das Bedienen und Fahren von Personen-, Lastkraftfahrzeugen oder Motorrädern bei. Im praktischen Unterricht (Fahrstunden) begleiten sie ihre SchülerInnen in den Ausbildungsfahrzeugen (PKW, LKW, Bus, Motorrad u. a.). Fahrschullehrer dürfen zu dem praktischen auch den theoretischen Unterricht (technische Grundlagen, Verkehrsvorschriften) in der Fahrschule abhalten.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken